Reilly Method

Immer wieder bin auf der Suche nach Studienmaterial um meine Zeichenfertigkeiten zu verbessern. Dabei bin ich auf YouTube auf Lehrfilme nach der Methode Reilly gestossen. Vieles davon war mir schon aus anderem Kontext bekannt. Aber seine Methode bietet eine klarere Vorgehensweise, die Schritt für Schritt die Aufteilung des Kopfes in die verschiedenen Flächen konstruiert und dadurch eine echte Dreidimensionalität entwickelt. Hier sind einige Vorgehensweisen und einige Beispiele der Umsetzung. Sein Konzept finde ich sehr überzeugend, Aber es gibt noch viel zu üben, die die Struktur muss mit den persönlichen Merkmalen eines Models gefüllt werden.

Frank J. Reilly (1906–1967) 

0